Zutaten

70 g Butter
30 g Staubzucker
1 Eidotter (Gr. M)
100 g Mehl glatt
1/4 l SPITZ Eierweinbrand
180 g Schnittnougat
Goldperlen

Eierweinbrandschüsserl

mit Nougat

Zubereitung
  1. Für den Mürbteig Butter, Staubzucker, Eidotter und etwas Mehl in der Küchenmaschine verarbeiten. Restliches Mehl nach und nach dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Mürbteig mit dem Daumen in Schüsserlförmchen (ca. 4 cm Durchmesser) drücken, auf ein Backblech stellen und mit Heißluft bei ca. 160 ˚C goldgelb backen.
  3. Mürbteigschüsserl aus der Form nehmen, auskühlen lassen und bis zum Rand mit SPITZ Eierweinbrand füllen.
  4. Die Nougatmasse in der Küchenmaschine aufschlagen, am Rand mit Hilfe einer Sterntülle auf die Schüsserl dressieren und mit Goldperlen dekorieren.