Zutaten

Für den Teig:
275 g Mehl
1 TL Natron
60 g Pistazien, gemahlen
75 g Butter
1 Ei
125 g Joghurt
1 EL Vanillezucker
1 EL Milch
135 g Kristallzucker
Grob gehackte Pistazien als Deko

 

Für die Creme:
200g Butter, weich
140g Staubzucker
4 El Spitz Heidi-Sirup

Whoopie Pies

Das Trendgebäck in einer speziellen Heidi-Variante!

Zubereitung

Zubereitung Teig

Butter, Zucker & Vanillezucker cremig schlagen. Das Ei dazugeben und kurz aufschlagen. Joghurt und Milch kurz unterrühren und zum Schluss Mehl, Natron und die gemahlenen Pistazien dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ca. 5 cm große Kuppeln dressieren. Die Hälfte der Kuppeln mit den gehackten Pistazien bestreuen. Im Ofen bei Ober- & Unterhitze (180°C) ca. 12-15 Min. backen.

 

Zubereitung Creme

Butter, Staubzucker & Heidi Situp zu einer schönen Creme schlagen und damit die Whoopie Pies füllen.

Galerie