Zutaten

fehlen

Ingwerschaumsuppe

mit Rum-Speckzwetschken

Zubereitung
  1. Einen Tag vorher die Zwetschken halbieren und im SPITZ Inländerrum mit 8 cl Hühnerfond einlegen.
  2. Ingwerwurzel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Schalotten ebenfalls schälen und fein schneiden, die Champignons putzen und blättrig schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen. Den Ingwer, die Schalotten und die Champignons darin anschwitzen. Das Ganze mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen und mit dem Hühnerfond aufgießen. Die Suppe ca. 10 min stark einkochen, dann mit dem Obers auffüllen, nochmals kurz einkochen und durch ein Sieb abseihen.
  3. Abseits des Feuers mit etwas Salz und Pfeffer abschwenken. Zuletzt Creme fraiche zur Suppe geben und das ganze schaumig aufmixen. Die eingelegten Zwetschken halbieren und einzeln in Speckscheiben einrollen. In einer Pfanne auf allen Seiten scharf anbraten.
  4. Die Suppe im Teller anrichten und die SPITZ Inländerrum- Speckzwetschken, aufgespießt auf einem Rosmarinzweig, hinzufügen.