Zutaten

Für den Boden:

200 g geriebene Haselnüsse

2 EL Zucker

50 g zerlassene Butter

 

Für die Masse:

350 g Ricotta

130 g Frischkäse

60 g zerlassene Butter

100 g Zucker

1 Schuss Eierweinbrand

4 Eier (größe L)

 

Für die Garnitur: Haselnusskrokant

Cheesecake

Unser All-Time-Favorite

Zubereitung

1. Die Butter mit den Haselnüssen und 2 Esslöffel Zucker vermengen und im Backrohr bei etwa 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 5 Minuten vorbacken.

2. Anschließend den Ricotta mit dem Frischkäse

3. Eier und Zucker zu einer cremigen Masse mixen.

4. Danach den Ricotta, den Frischkäse, den Eierweinbrand und die Butter beimengen.

5. Alles gut mixen und danach auf den Boden gießen.

6. Anschließend bei etwa 170 °C Heißluft für 45 min backen.

7. Nach dem Backen auskühlen lassen und beim Servieren mit Haselnusskrokant dekorieren.

Tipp: Um Risse zu vermeiden gerne bei der halben Zeit für 5-10 min aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann weiter backen.

Galerie