Zutaten

100 g Butter

100 g Zucker

1 Pkg Vanillezucker

3 EL Kakaopulver

3 Eier

1 Schuss Spitz Inländerrum

1 TL Zimt

1 Pkg Backpulver

100 g Mehl

7 Birnen

Birnenkuchen mit Rum

Birnen-Rum-Kuchen zum Dahinschmelzen

Zubereitung

1. Eier trennen und das Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen.

2. Zimmerwarme Butter mit 50 g Zucker und dem Vanillezucker vermengen und zu einer homogenen Masse verrühren.

3. Eidotter und einen Schuss Rum zu der Butter-Zucker-Masse hinzugeben und schaumig schlagen.

4. Kakaopulver und Zimt mit Mehl und dem Backpulver vermengen, in die schaumige Masse einrieseln lassen und gut vermengen.

5. Anschließend das geschlagene Eiweiß unterheben.

6. Teigmasse in eine Springform füllen und die ganzen Birnen gleichmäßig darin verteilen.

7. Kuchen etwa 1 Stunde bei 160 °C Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene backen.

8. Kuchen aus dem Ofen nehmen und zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.