Scroll to top

Schüler & Studenten

Alles rund um Praktika & Ferialjobs

Praktika für Studierende

Praktika sind fester Ausbildungsbestandteil von vielen FH- und Universitätsstudien. Sie bieten die Möglichkeit für Unternehmen und Studierende übergreifend Wissen und Erfahrungen auszutauschen und zu nutzen. Aufgrund dessen bieten wir Studierenden die Möglichkeit, ihr Pflichtpraktikum im Bereich Lebensmitteltechnologie bei Spitz in Attnang-Puchheim zu absolvieren und gemeinsam spannende Projekte zu erarbeiten.

FH-Pflichtpraktikum im Bereich Lebensmitteltechnologie & Produktentwicklung

Wir bieten jedes Jahr Studierenden aus dem Fachbereich Lebensmitteltechnologie und Produktentwicklung die Möglichkeit zu Bachelor- und Masterarbeitspraktika. Unter fachmännischer Betreuung unserer langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird gemeinsam an einem Projekt gearbeitet. Auf diesem Weg können Studierende erste Einblicke in unser Unternehmen gewinnen und sich so im Anschluss für eine Karriere bei Spitz entscheiden.

schreiben

Weitere universitäre Praktika

Aufgrund unserer positiven Erfahrungen mit Praktika im Bereich Lebensmitteltechnologie sind wir offen für Praktika in weiteren Studienrichtungen.

 

Wir bitten darum, das Praktikumsanliegen (Dauer, Zeitraum, verknüpfte Ziele oder Abschlussarbeiten, Themenfelder etc. …) bereits bei Bewerbung bestmöglich zu definieren.

Ferialjobs/-praktika für Schüler

In den Sommermonaten Juli oder August bieten wir Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit 4 Wochen lang erste Berufserfahrung in einem Bereich bei Spitz zu sammeln. Viele unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben unser Unternehmen über diesen Weg bereits zu Schulzeiten kennengelernt und sich für eine Karriere bei Spitz entschieden.

Wie kann ich mich bewerben?

Das Bewerbungsfenster für Ferialjobs in Attnang-Puchheim ist ab September auf unserem Jobportal geöffnet. Aufgrund unseres Schichtbetriebs ist für den Arbeitsbereich Produktion ein Mindestalter von 18 Jahren Voraussetzung für eine Ferialbeschäftigung bei Spitz.

Wann werden die Ferialjobs fixiert?

Das Interesse an Ferialbeschäftigungen bei uns ist sehr hoch, daher sammeln wir zunächst alle Bewerbungen. Im Frühjahr beginnen wir mit der Auswahl und Zuteilung und verständigen umgehend alle Bewerber.

Erfolgsstory

Astrid hat ihre Karriere bei Spitz als Ferialpraktikantin im Labor gestartet. Nach Abschluss ihres Masterstudiums in Lebensmittelwissenschaften und Lebensmitteltechnologie begann sie als Lebensmitteltechnologin bei Spitz. Mittlerweile leitet sie das Team Technologie und Entwicklung in der Division Süß- und Backwaren.